Liebe Patientinnen und Patienten,

Ekye, Abomosarefo, Maamekrobo, Sidekope, Tease, Amankwaakrom, Bruben und Donkorkrom - in der letzten Woche ist unsere angestellte Zahnärztin Melanie Holzmann in der ganzen nördlichen Eastern Region Ghanas unterwegs gewesen, um den Menschen direkt im Outreach zu helfen. Von besonderer Bedeutung für die zahnmedizinische Arbeit in den kleinen Gemeinden waren in den letzten Tagen vor allem Kirchen und Schulen. Da es außer in Donkorkrom in ganz Afram Plains North kein weiteres Krankenhaus gibt, bieten Schulen und Kirchen den Platz und die Möglichkeit, die Dorfbevölkerung in ruhiger Atmosphäre zu versorgen.

 

So war Frau Holzmann gemeinsam mit ihren Mitstreitern in der vergangenen Woche sehr viel unterwegs und die Patienten wurden beinahe im Akkord versorgt. Zurück in Donkorkrom sind sie dann Abends im Grunde nur noch ins Bett gefallen: Eine anstrengende, aber auch wahnsinnig schöne und inspirierende Reise, von welcher Sie in der kommenden Woche noch mehr erfahren.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Medical Aid Network (@together4ghana)

 

Was hat es eigentlich mit dem heutigen Titelbild auf sich? Fufu ist in der ghanaischen Küche eine kaum wegzudenkende Beilage zu vielen Gerichten. Maniok und Kochbananen werden weichgekocht und anschließend püriert. Sie wollen sich ein Stück Ghana nach Hause holen? Ein typisch ghanaisches Fufu-Rezept finden Sie zum Beispiel hier.

 

Auch für die Menschen in Ghana im Einsatz!
Das Team der Praxis Dr. Strenger

Weitere Informationen zur Organisation Together For Ghana e.V. finden Sie hier.

Scroll to Top
Call Now Button