Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

das neue Schuljahr hat begonnen und dieses Schuljahr ist alles anders. Statt unbekümmertem Miteinander in und vor der Schule gibt es Hygienekonzepte und Mindestabstand. Sowohl auf dem Schulgelände als auch im Schulgebäude muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Für alle ist dies eine ungewohnte Situation, die es zu meistern gilt.

Die Zahnarztpraxis Strenger hat dem Phoenix-Gymnasium 100 lilafarbene und waschbare Mund-Nasen-Schutz-Masken gespendet, damit auch jede Schülerin und jeder Schüler immer eine Maske zur Verfügung hat. Schließlich kommt es vor, dass eine Maske verloren geht, die Bänder der Maske reißen oder dass mal eine Maske vergessen wird.

Praxis unterstützt Kinder

Seit vielen Jahren unterstützt die Gemeinschaftspraxis von Dr. Heike und Dr. Torsten Strenger den Verein „Kinderlachen“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in ganz Deutschland mithilfe von Sachspenden, Materialien für die Schule und Freizeit zu helfen. Auch bei Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten für hilfebedürftige Kinder ist der Verein Kinderlachen aktiv.

Das Phoenix-Gymnasium freut sich über diese Spende.

Und wir freuen uns, wenn wir einen kleinen Beitrag zur Sicherheit der Schülerinnen und Schüler leisten können.
Ihr Team der Praxis Dr. Strenger

Scroll to Top
Call Now Button