Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. Torsten und Dr. Heike Strenger
Praxis Strenger

Zahnentfernungen

Eine Zahnentfernung ist für uns das letzte Mittel. Wir versuchen Ihre natürlichen Zähne möglichst langfristig zu erhalten, durch:

Dennoch müssen Zähne gelegentlich entfernt werden, z. B. weil ihre Struktur durch eine Karies oder einen Unfall zu stark zerstört ist. Auch Weisheitszähne müssen oft gezogen werden. Denn bei vielen Menschen ist der Kiefer zu klein und sie führen zu Schmerzen, Schäden an den Nachbarzähnen und Entzündungen.

Wir gehen sorgfältig und umsichtig vor

Bei der kleinen Operation achten wir darauf, dass Sie keine Schmerzen empfinden. Wir wenden zudem moderne Techniken an, so dass Beschwerden und Komplikationen äußerst selten sind. Selbstverständlich sind wir nach dem Eingriff weiterhin für Sie da! Sie können uns jederzeit anrufen, wenn Sie Fragen haben. Wir stellen Ihnen außerdem hilfreiche Tipps zur Verfügung.
» Unter Service können Sie mehr dazu erfahren

Oralchirurgische Eingriffe mit Laser

Ergänzend oder alternativ können wir für verschiedene oralchirurgische Eingriffe Laser einsetzen. Beispielsweise können Lippenbändchen so wesentlich schonender gekürzt werden. Dieses spezielle Licht wirkt gezielt nur auf die entsprechende Behandlungsstelle und desinfiziert sie gleichzeitig. Außerdem vermindert es mögliche Nachblutungen.

Vollnarkose möglich

Nicht nur bei Zahnentfernungen, sondern bei fast allen oralchirurgischen Eingriffen reicht eine örtliche Betäubung aus. Dabei wird nur die Behandlungsregion betäubt. Darüber hinaus haben wir in unserer Praxis die Möglichkeit, Behandlungen mit ergänzender Sedierung oder Vollnarkose durchzuführen. Dazu kommt ein Facharzt für Anästhesie in unsere Praxis.
» Wir beraten Sie gerne persönlich darüber